zachmusik

musikalische Traditionen

Die Fränkischen Straßenmusikanten

die Fränkischen Straßenmusikanten

In den Sommerferien 1982 gingen sie zum ersten Mal mit der traditionellen Tanz- und Kirchweihmusik auf Straßenmusik-Tour. Seitdem haben die Fränkischen Straßenmusikanten unzählige Auftritte gespielt – weit über Franken hinaus, und auch immer wieder in Rundfunk und Fernsehen.

Jung geblieben sind sie durch ihre unbändige Freude am freien Zusammenspiel, die sich immer wieder auf ihr Publikum überträgt. Dabei ist ihr Repertoire an überlieferten Volksliedern und Tanzmusikstücken, die sie mit eigenen fetzigen Arrangements präsentieren, ständig gewachsen.

 

Die Fränkischen Straßenmusikanten im Film:

und

Die Fränkischen Straßenmusikanten sind:

Heinrich E. Filsner
Tuba, Kontrabass, Gesang
Lissy Heilgenthal
B- und Es-Klarinette, Gesang
Hans Heilgenthal
Trompete, Bockpfeife, Gesang
Franz Josef Schramm
B-Klarinette, Gesang in der Fünferbesetzung
Steffi Zachmeier
Akkordeon, Gesang

Die Fränkischen Straßenmusikanten sind hier zu hören:

2 Kommentare

  1. Pingback: Der Kocherlball - Kultig, zünftig - Trachten Blog für Dirndl, Lederhosen und Trachtenmode

  2. Liabe Straßenmusikanten,

    Bei der Abendsendung BR Heimat / Br 1 issma die Katz vom Fressen weg an Hof nausglaafn / bei der Neuaufnahme des uralten Schellack Titels / de Klarinette war Ihr oafach zvui / da hat als Entschuldigung die „Love me tender“ Version aa nixmea gnutzt / Ein großes Lob dem Bassisten / und hoffentlich kimd de Katz boid wieda zuawa ….

    VGR sepp harrecker

    Zur spam – vermeidung musste ich am Kontaktformular die Aufgabe “ 8 minus was ist 7 “ lösen / Kimd ned Jeder durch zu Euch …

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zur Spam-Vermeidung bitte diese Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.