Glockenschlag und Hörnerklang

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

16,80 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Barbara Polaczek und Johann Wax berichten über den ausgestorbenen Berufsstand der Türmer in der Oberpfalz.

Glockenschlag und Hörnerklang

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Glockenschlag und Hörnerklang

Details

Barbara Polaczek und Johann Wax berichten über den ausgestorbenen Berufsstand der Türmer in der Oberpfalz. Sie hatten von hoch droben auf ihren Stadt- und Kirchtürmen den optimalen Überblick und meldeten fremde Ankömmlinge, aufziehende Gewitter und gefährliche Feuersbrünste an.
Da sie das mit allerlei Instrumenten taten, lag es auch nahe, mit diesen Musik zu machen. Und so sorgten die Türmer bei kirchlichen und weltlichen Festlichkeiten gerne für die passende, musikalische Unterhaltung, zumal sie sich damit ihr knappes Einkommen etwas aufbessern konnten.
Viele historische Quellen belegen das abwechslungsreiche, aber keinesfalls einfache Leben der Türmer von den ersten Erwähnungen bis zum Niedergang ihres Berufsstandes. Es gab Türmer in über 70 Orten der Oberpfalz, von Regensburg bis Waldsassen, von Cham bis Vilseck, wo sich das erste Deutsche Türmermuseum im Vogelturm befindet.

119 Seiten, gebunden, viele Abbildungen

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Artikel-Art Buch/Heft

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Volkstänze aus der Oberpfalz

Volkstänze aus der Oberpfalz

10,90 €
Inkl. 0% MwSt., zzgl. Versandkosten
Jessas is's im Wirtshaus schee. Wirtshauslieder aus der Oberpfalz

Jessas is's im Wirtshaus schee. Wirtshauslieder aus der Oberpfalz

9,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
3 Musikanten

3 Musikanten

2,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Mir hom Kirwa!

Mir hom Kirwa!

17,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten