zachmusik

musikalische Traditionen

„Alter Trott – Neue Wege“. Seminar

Datum/Zeit
12.04.2019 - 14.04.2019, 18:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Volksmusikakademie

Kategorien


„Alter Trott – Neue Wege“. 25. Seminar der Reihe „Volksmusikforschung und -pflege in Bayern

Freyung Programm„Alter Trott – Neue Wege“ lautet das Thema der diesjährigen Tagung. Damit lenken die Veranstalter das Augenmerk besonders auf die Volksmusikpflege in Bayern: Wie wird sie von der Öffentlichkeit wahrgenommen? Interessen und Bedürfnisse der Menschen ändern sich, auch im Volksmusikbereich. Sind die Angebote der Volksmusikpflege noch zeitgemäß? Braucht man andere Schwerpunkte und/oder neue Formate?

 

Eine Ideenwerkstatt lädt dazu ein, Weichen zu stellen. Alle Aktiven, Leiter/innen von Gruppen, Volksmusikbeauftragte in den Landkreisen, in Verbänden und Vereinen, Musiklehrer/innen und Ausbilder/innen sowie Veranstalter/innen und Organisatoren/innen sind aufgerufen, die Zukunft der Volksmusikpflege mitzugestalten.

Das besondere Kennzeichen dieser Seminarreihe ist der Dialog zwischen Volksmusikpflege und aktueller musik- bzw. gesellschaftswissenschaftlicher Forschung. Dieser offene Blick jenseits spezifischer Ansichten und Haltungen macht sie zu einem zentralen Forum für die pflegerische und wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Volksmusik im süddeutschen Raum. Aktuelle, innovative Entwicklungstendenzen in Augenschein zu nehmen und deren Auswirkungen nachzuspüren, ist das erklärte Ziel des Seminars.

Veranstalter:

  • Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.
  • Bezirk Niederbayern, Kulturreferat, Landshut
  • Bezirk Schwaben, Beratungsstelle für Volksmusik, Krumbach
  • Forschungsstelle für fränkische Volksmusik der Bezirke Mittel-, Ober- und Unterfranken, Uffenheim
  • Kultur&Konzept, Regen
  • Institut für Europäische Ethnologie/Kulturwissenschaft der Universität Marburg
  • Institut für Volkskunde der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München

Leitung: Franz Schötz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Zur Spam-Vermeidung bitte diese Aufgabe lösen * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.